MASCHINENFABRIK BERTHOLD HERMLE AG

MASCHINENFABRIK BERTHOLD HERMLE AG

Previous company name

Name change date

Company Overview
The company is a publicly quoted company engaged in the manufacture of milling machinery and rotating equipment, such as centrifuges, for industrial as well as medical applications. The company has its registered office located in Gosheim, Germany. It was established in 1938 as a bolt and machine screw manufacturer in the southwestern German town of Gosheim.
The company is a renowned company with a leading position on the national and international markets. The company is a leading producer of milling machines and machining centers in Germany. More than 17,000 users throughout the world trust its universal milling machines and machining centres. A closely meshed sales and service network guarantees a reliable partner on-site in all important countries of the world. Its machines are produced in Southwestern Germany in a region which has been the home of precision mechanics and machine tools for many generations.
The company’s impressive know-how is not only the result of its contact with research institutes and laboratories but also of the well-balanced manufacturing depth which is applied selectively where it makes the most sense. All components which are important for precision and long service life of a machine are designed and produced in-house.
It universal milling machines and machining centers are used for the machining of tools, moulds and series-produced parts. Owing to their quality and high precision, they are used in a large number of production areas, including in particular highly demanding sectors such as medical technology, the optical industry, aircraft, automotive, car racing industries and their subcontractors.
The company is active in Germany and abroad. Its business operations outside Germany principally include Switzerland, the Netherlands, Russia, Italy, and the United States.
Business Summary
The Company is a Germany-based company engaged in the production of universal milling machines and machining centers. The Company’s products are used for the machining of tools, molds and series-produced parts in a variety of sectors, including medical technology, optics, aviation and automotive, as well as in tool and mold making. The Company has 13 subsidiaries based in Germany, Switzerland, Austria, Italy, Belgium, Russia, China, the Czech Republic, the United States and the Netherlands. The Company is headquartered in Gosheim.
Description and history
The Company manufactures milling machines and rotating equipment, such as centrifuges for industrial, as well as medical applications. The Company became public with the issuance of non-voting Preference shares on April 4, 1990 at a price of DM 320.
The Company is a Germany-based company engaged in the production of universal milling machines and machining centers. The Company’s products are used for the machining of tools, molds and series-produced parts in a variety of sectors, including medical technology, optics, aviation and automotive, as well as in tool and mold making. The Company has 13 subsidiaries based in Germany, Switzerland, Austria, Italy, Belgium, Russia, China, the Czech Republic, the United States and the Netherlands. The Company is headquartered in Gosheim.
The Company’s share ‘Vorzug’ of Hermle Ag is traded on Frankfurt Stock Exchange under ISIN DE0006052830, and its ordinary shares were not listed.

Established as a bolt and machine screw manufacturer in the southwestern German town of Gosheim

Description in German
Hermle Maschinen werden im Sudwesten Deutschlands hergestellt, in einer Gegend, in der seit vielen Generationen die Feinwerktechnik und der Maschinenbau zu Hause sind. Geprufte Qualitat der Hermle-Maschinen durch Geometrieprufung nach DIN 8615. Messen von Positionsunsicherheit nach VDI / DGQ 3441 mit Laserinterferometer. Kreisformtest als dynamische Funktionskontrolle mit grafischer Aufzeichnung uber Rechnerprogramm. Wir sind ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen. Alle von Hermle ausgelieferten Maschinen sind CE-konform.
Produktprogramm:
Hermle Universalfrasmaschinen und Bear-beitungszentren dienen der rationellen Bearbeitung von Werkzeugen, Formen und Serienteilen. Dank ihrer Qualitat und hohen Prazision sind sie in unzahligen Fertigungsbereichen im Einsatz, insbesondere auch in anspruchsvollen Branchen wie Medizintechnik, Optische Industrie, Luftfahrt- und AutomobiIindustrie, Werkzeug- und
Formenbau und bei deren Zulieferern. Universalfrasmaschinen der U-Reihe im neuen Universalkonzept fur die Ausbildung ebenso geeignet wie fur komplexe Einzelteile und Kleinserien in bis zu 4-Achsen. Bearbeitungszentren der C-Reihe mit dem einzigartigen Maschinenkonzept fur individuelle Frasarbeiten von der Einzelteilfertigung bis zur Serienfertigung in bis zu 5-Achsen.
GESCHICHTE
1938 Grundung der Firma Berthold Hermle, Schraubenfabrik und Fassondreherei, durch Berthold Hermle in Gosheim. Fertigung von Drehteilen.
1956 Herstellung von Zentrifugen.
1957 Produktionsstart der Frasmaschinen.
1972 Vorstellung der ersten Hermle Universal-Werkzeug-Frasmaschine.
1975 Herstellung von NC-gesteuerten Frasmaschinen.
1978 Produktionsstart der CNC-Frasmaschinen.
1990 Umwandlung in die Maschinenfabrik Berthold Hermle Aktiengesellschaft. Kapitalerhohung um 5 Mio DM auf 25 Mio DM durch Ausgabe von Vorzugsaktien mit anschliessender Borseneinfuhrung.
Bezug des neuen Vertriebs- und Verwaltungsgebaudes in Gosheim.
1992 Einleitung einer umfassenden Neustrukturierung im In- und Ausland.
1993 Kooperation mit der Traub AG, Reichenbach/Fils, mit Schwerpunkt Auslandsvertrieb. Einbringung der labortechnischen Aktivitaten in die Top-Labortechnik GmbH und Verkauf dieser Gesellschaft zum 30. November.
1994 Die Traub AG, Reichenbach/Fils, erwirbt 50,1% der Stammaktien an der Maschinenfabrik Berthold Hermle AG.
1995 Erweiterung des Produktspektrums im Bereich Werkzeugmaschinen durch die Entwicklung eines vertikalen Bearbeitungszentrums mit Markteinfuhrung 1996. Optimierung des Unternehmens im
Rahmen des Konzeptes 2000.
1996 Das komplette Unternehmen wird nach DIN ISO 9001 zertifiziert.
Private Investoren und leitende Mitarbeiter kaufen das Aktienpaket der Traub AG.
1997 Die Hermle + Partner Vertriebs GmbH nimmt ihre Tatigkeit auf. Hermle hat damit erstmals einen eigenen Vertrieb. Mit der Markteinfuhrung der U-Baureihe weist Hermle neue Wege im Universalfrasen auf.
1998 Der Bereich Drehteile wird in die Prazisionstechnik Mahlstetten GmbH (PTM) umgewandelt.
Im Zuge der Konzentration auf das Kerngeschaft Werkzeugmaschinen wird die PTM zum 01.01.1999 veraussert. Grundung des Gemeinschaftsunternehmens HLS Hermle-Leibinger Systemtechnik GmbH in Tuttlingen. Bei der HLS werden Hermle Maschinen kunftig kundenindividuell automatisiert und mit erganzenden Technologien ausgestattet.
1999 In der Schweiz wird mit der Hermle Schweiz AG ein Vertriebsstutzpunkt gegrundet. Die neue Niederlassung startet ihre Aktivitaten planmassig noch im ersten Halbjahr. Eroffnung des neuen Vorfuhrzentrums im Industriepark Kassel-Lohfelden. Von dort aus wird der Kontakt zu Kunden im mittel- und norddeutschen Raum intensiviert. Die erste Hausmesse im September ist ein gro?er Erfolg. Am Firmensitz in Gosheim wird mit dem Bau eines neuen Technologie- und Schulungszentrums und der Erweiterung des Flexiblen Fertigungssystems begonnen.
2000 Grundung der Hermle Maschinenbau GmbH in Mossingen. Das Unternehmen wird an der Entwicklung und Montage von neuen Maschinen mitwirken. Eroffnung des neuen Technologie- und Schulungszentrums. Erweiterung der Produktions- und Montagegebaude in Gosheim.
Business Line
Engaged in the manufacture of milling machinery and rotating equipment, such as centrifuges, for industrial as well as medical applications
Subsidiary
ALWA S.R.L. IN LIQUIDAZIONE
Advisor
BANSBACH SCHUBEL BROSZTL & PARTNER GMBH WIRTSCHAFTSPRUFUNGSGESELLSCHAFT STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT
IPO date
8/3/1998
US SIC Code
3541
Company Address
INDUSTRIESTRASSE 8-12

City province or state postal code
78559, GOSHEIM
Phone: +49 74 26 95 0
Fax: +49 74 26 95 13 09
Country address: GERMANY
Website url: www.hermle.de